Breadcrumbs

Gesundheit und Pflege

Für viele Seniorinnen und Senioren sind gesundheitliche Probleme von großer Bedeutung. Deshalb sieht es der Seniorenbeirat als wichtiges Anliegen an, sich für Fragen der gesundheitlichen Betreuung, der Pflege im Alter, der Arbeit in den Pflegeheimen stark zu machen.

Pflegewohnstift Falkensee

Pflegewohnstift Falkensee an der Stadtgrenze zu Spandau
Seegefelder Str. 152, 14612 Falkensee
Telefon: 03322/40930
Leitung: Frau Schönert
Pflegeplätze: 82 Einzelzimmer, 16 Doppelzimmer, eigenes Mobilar möglich
Ausstattung: Hotelcharakter, Dachterrasse, Gartenanlage
Medizinische Betreuung durch 2 Hausärzte
Bewertung durch den Medizinischen Dienst: 1.1

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Anbieters:...

"Im Land Brandenburg leben derzeit 555.000 Menschen über 65 Jahre. Ihre Zahl wächst...weiter. Senioren wollen aktiv sein und benötigen die Fürsorge des Staates. Nur durch Aktivität und Fürsorge, in ihrer Einheit betrachtet, wird ein lebenswertes Leben ermöglicht."

Demografieprojekte in Falkensee
Einige Projekte wurden vor längerer Zeit realisiert. Wir denken über den Begriff "Demografie" gar nicht mehr nach, die Projekte sind...

Der Pflegestützpunkt Havelland wurde im Gesundheitszentrum Falkensee, Dallgower Str. 9, eingerichtet.

Falkensee, Dallgower Str. 9,
Tel.: 03322/286 4944 (Pflegeberatung)
Tel.: 03321/403 6823 (Sozialberatung)

Öffnungszeiten: - Dienstag 14 - 18 Uhr
- Donnerstag 9 - 11 Uhr und 13 - 18 Uhr Email:

Der Pflegestützpunkt ist eine neutrale Beratungsstelle für Menschen, die eine Information rund um das komplexe Thema Pflege benötigen. Hier...

Der Seniorenbeirat Falkensee hat sich in seiner öffentlichen Sitzung am 21. November mit den stationären Pflegeeinrichtungen in der Stadt beschäftigt. Als Gäste konnten wir die Leiterinnen des Pflegewohnheims Katharinenhof, Frau Kickeritz, und des Pflegewohnstiftes in der Seegefelder Straße, Frau Schönert, begrüßen.

Frau Ingrid Patzer, Mitglied des Seniorenbeirates und Ombudsfrau der Stadt führte in das Thema ein. Sie informierte unter...