Breadcrumbs

Diese Möglichkeit bietet der Hausnotrufservice. Alte Menschen, chronisch Kranke, Menschen mit einer Behinderung – sie alle können mit dem Hausnotruf auf Knopfdruck Unterstützung anfordern.

Der Hausnotruf arbeitet mit zwei Komponenten: Die Basisstation ist mit Lautsprecher, Mikrofon und Notruftaste ausgestattet. Sie wird an die Telefondose angeschlossen.

Zusätzlich erhält der Kunde aber einen kleinen Sender mit einem großen und markierten Signalknopf, der als Armband, Halskette oder Clip an der Kleidung getragen wird. Im Ernstfall ist der Alarmknopf sofort zur Hand und kann betätigt werden.

Im Notfall geht ein Anruf bei der Hausnotrufzentrale ein. Diese ist rund um die Uhr mit geschultem Personal besetzt, das umgehend Hilfsmaßnahmen einleiten kann. Auf Wunsch können so etwa Angehörige, Nachbarn oder Freunde benachrichtigt werden.

Hausnotrufsysteme und weitere Informationen können Sie zum Beispiel bei folgenden Organisationen erhalten:

ASB - Hausnotruf
Ruppiner Str. 20
14612 Falkensee
Tel.: 03322/258-486
www.asb-nauen.de

Volkssolidarität Havelland
Hausnotruf Falkensee

Finkenkruger Straße 16
 14612 Falkensee
Telefon: 03322- 247944
www.volkssolidaritaet-havelland.de/hausnotruf

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.,
Ortsverband Nauen,
Robert-Bosch-Straße 22-24,
14641 Nauen, Tel.: 03321 – 746733
www.johanniter.de/hausnotruf