Breadcrumbs

                                                                                                 

Info zum Angebot von Stoffmundschutzen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Nachdem das Angebot, Stoffmundschutze zu verteilen bei Facebook und in der MAZ erschien, waren nach wenigen Stunden die 70 Mundschutze verteilt.

Die Spenden kamen von den beiden Änderungsschneidereien in der Hansastraße 24 und in der Hansastraße 7. An der Tür des Ladens Hansastraße 24 steht, dass sie ab dem 20.04.2020 wieder geöffnet haben. Bei Bedarf kann man sich hier gerne auch telefonisch an den Laden wenden:

                        Mobil: 0174 150 69 38

                        Festnetznetz: 033 22 – 83 36 00

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Info auch weiterhelfen konnten

 

Weitere Hilfsangebote finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Falkensee: https://www.falkensee.de/texte/seite.php?id=444229

 

Pressemitteilung des Seniorenbeirats vom 16.04.2020:

 

Stoffmundschutz für Senioren:

Der Falkenseer Seniorenbeirat hat durch die beiden Änderungsschneidereien in der Hansastraße mehr als 70 Stoffmundschutze zur Verteilung an Senioren erhalten, die sich diese nicht selbst nähen können.

Wer hierfür Bedarf hat, melde sich bitte unter der Tel.Nr.: 03322 – 200836 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Pro Person würden dann je zwei Mundschutze in den nächsten Tagen zugestellt werden. Die Stoffmundschutze können nach dem einmaligen Gebrauch z.B. beim Einkaufen im Supermarkt gewaschen und gebügelt werden, um sie dann wieder zu verwenden.

„Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal im Namen der Senioren ganz herzlich bei den vielen Helfern und Unterstützern bedanken!“ betont der Vorsitzende des Seniorenbeirates, Ulf Hoffmeyer-Zlotnik.

Gez.: Ulf Hoffmeyer-Zlotnik